The Green Line - Nelten & Quack International Logistics - Wir bewegen uns gern für Sie

Euregio Cargo Hub

Stärker in Stückgut

Ab 2016 werden wir den gesamten Transport und Umschlag von Stückgut-Sendungen in einer neuen Tochtergesellschaft abwickeln, der EuregioCargoHub GmbH (ECH). Die Qualität und Kapazität unserer Logistik-Dienstleistungen werden sich dadurch deutlich verstärken.

Die ECH haben wir gemeinsam mit dem Spediteur SLK Kock im März 2015 ins Leben gerufen. Beide Muttergesellschaften bleiben voll selbständig.

Das State-of-the-Art Cargo-Hub
Der Baggerbiss für das neue Umschlag-Terminal erfolgte am 15. April: beeindruckende 115 mal 40 Meter groß und 11,5 Meter hoch, ausgestattet mit 50 Verladetoren, mit modernster IT und Umschlag-Technik. Die Autobahnauffahrten zur A30 und A31 sind gerade mal 500 Meter entfernt.

Innovative Kooperation
Dass zwei mittelständische Speditions-Unternehmen ihre Stärken in einer Tochtergesellschaft bündeln ist innovativ und ungewöhnlich. Für unsere Kunden ergeben sich daraus eine Reihe von Vorteilen:

  • Durch eine sehr hohe Abfahrtdichte und eine bessere Flächendeckung sind die Ihnen bekannten Produkte unseres Netzwerkes 24plus optimiert verfügbar.
  • Darüber hinaus steht Ihnen das Netzwerk S.T.a.R. unseres Partners SLK Kock zur Verfügung; dies eignet sich besonders für sperrige Sendungen und Langgüter bis 6 Meter.
  • Modernste, IT-gestützte Arbeitsabläufe gewährleisten höchste Sicherheit bei der Abwicklung und zuverlässige Transparenz in der Verfolgung Ihrer Sendungen.

Gemeinsam stärken wir unsere Leistungen zu Ihrem Vorteil – und erfüllen die wachsenden Anforderungen des Stückgut-Marktes der Zukunft.
Im Kundenservice und der Auftragsannahme ändert sich nichts; die bekannten Ansprechpartner bleiben für unsere Kunden erhalten.


Die ECH EuregioCargoHub GmbH

  • Eigentümer:
  • Nellen & Quack GmbH & Co.KG,
  • SLK Kock Internationale Spedition und Logistik GmbH
  • Gesellschafteranteile: je 50 %
  • Operativer Start: Januar 2016

Fakten Logistik-Hub

  • Bauzeit: April bis Dezember 2015
  • Lage: direkt am AK Schüttorf A31/A30
  • 38.000 qm Grundstück
  • Umschlagfläche: 4.500 qm,
  • 50 Verladetore, modernste IT und Umschlag-Technik
nach oben
  • /de/home.cfm?p=955
  • ausgedruckt am 11.12.2017